Grundschule Daubitz

 
 
++++++  25. September bis 29. September 2017 +++++++
 Die Natur im Herbst
 
Die 1.Woche im fächerverbindenden Unterricht gestalten wir in diesem Schuljahr zum o.g. Thema.
Viele Helfer und Projektgestalter sind in den Klassen mit aktiv und unterstützen uns tatkräftig.
Den Abschluss bildet am Freitag der Sächs. Sporttag mit Herbststaffeln und einem Orientierungslauf.
Hier einige Eindrücke:
 
 
 
 
 
  Weitere Bilder oben!
 
+++++++++ 18. September 2017 ++++++++++
 
Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" - Daubitz hat Zukunft
 
Daubitz hat sich mit 4 weiteren Orten zum Wettbewerb aufstellen lassen. Am heutigen Nachmittag wurde der Ort innerhalb
von 3 Stunden der Jury in seiner großen Vielfältigkeit dargestellt. Natürlich war eine Begehung in unserer Schule mit dabei.
Der Ablauf war vom Organisationsteam unter der Leitung von D. Tüngerthal genau geplant und konnte hervorragend umgesetzt werden.
Das Miteinander, die Absprache, die Umsetzung sowie das Engagement machen ganz deutlich:
DAUBITZ HAT ZUKUNFT. Ein Dank an alle, die dazu beitrugen!
 
 
 
 
++++++++++  11. September 2017 +++++++++
 
Doppelschaukel
 
Nun endlich ist es soweit: Die neue Doppelschaukel kann wieder genutzt werden.
Damit sie auch lange hält, ist es eine Metallschaukel, die mit den Schulfarben abgestimmt wurde.
Allen Kindern viel Spaß!
 
 
 
++++++++++ 6. September 2017 ++++++++
Lesekinder
 
Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Schuljahr das Projekt Lesekinder im Rahmen der Leseförderung durchführen können.
Lesepatin für die 1. & 2. Klasse ist Frau D. Ernst. Wir wünschen unseren Schülern innteressante und erlebnisreiche Stunden.
 
 
 
++++++   28. August bis 30.August 2017 ++++++
 
Programmieren ist (k)ein Kinderspiel

In einem Medienprojekt, welches vom SAEK Görlitz mit unterstützt und begleitet wurde, bekamen die Viertklässler Einblicke
in die Programmierung auf spielerischer Art. Die Leitung übernahm Kathleen Thielsch,
die gleichzeitig die Ergebnisse für ihre Masterarbeit nutzt. Den Schüler wurde bewusst gemacht, dass digitale Geräte nicht nur konsumiert,
sondern auch aktiv mitgestaltet werden können. Die Klasse 4b zeigte tolle Ergebnisse. 
Etwas zeitversetzt starten wir das Medienprojekt auch mit Klasse 4a.
 
  
 Weitere Bilder oben! 
++++++++++ 7. August 2017 +++++++++
 
 
Ein Lächeln öffnet alle Herzen…

Mit unserer heutigen Schuljahreseröffnung gab es viele Informationen für das neue Schuljahr 2017-18.
Auf Freundlichkeit und ein harmonisches Miteinander wollen wir unsere besondere Aufmerksamkeit lenken. So erhielt jeder symbolisch
einen Lachgummi zum Schulstart.
Auch die Sparkasse Oberlausitz- Niederschlesien war vertreten durch Frau Mevius und übergab das neu geförderte Straßenbild,
welches Jan Striese in den Ferien auf unseren Schulhof malte. Bürgermeister R. Brehmer verabschiedete und dankte Frau Petra Wagner,
die im vergangenen Schuljahr über den Bundesfreiwilligendienst bei uns tätig war.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Bilder oben!
+++++++++++ 05. August 2017 ++++++++
 
Glück und Zufriedenheit
 
Mit dem Lied vom kleinen Glück begann die diesjährige Schulanfangsfeier im FEMA Saal.
Die Geschichte von Glück und Zufriedenheit von Andreaa Heitz sollte den Eltern verdeutlichen, wie wichtig die Vorbildrolle der Eltern ist.
Kinder sehen, empfinden und spüren es, die Einstellung zum Leben, zur Arbeit und zur Schule.
Nach dem Einzug der Schulanfänger zeigten unsere größeren Schulkinder ein unterhaltsames Programm.
Glücklich und zufrieden wirkten alle Schulanfänger als sie ihre ersehnten Zuckertüten in den Händen hielten.
Wir wünschen allen einen erlebnisreichen Schulanfang  und den Schulkindern und Schulanfängern einen guten Start ins Schuljahr 2017-18!
 
  
 Weitere Bilder oben!  
  
++++++++++ 1. August 2017 ++++++++++ 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

ich begrüße Sie alle ganz herzlich auf unserer Homepage.
Unsere Homepage soll ein wichtiger Bestandteil für die Weiterleitung von Informationen sein.


Bis zum 07. August 2017 haben unsere Schulkinder Sommerferien.
Ich wünsche ihnen dafür eine erholsame und erlebnisreiche Zeit.

Um einen guten Start für alle zu gewährleisten, haben die Kinder der1.& 2.Klasse in der 1. Schulwoche 4 Stunden beim Klassenlehrer und die Schüler der 3.&4. Klasse jeweils 5 Stunden beim Klassenlehrer.

Ab Montag, d. 14.August 2017 tritt dann der reguläre Stundenplan in Kraft.


Ich freue mich sehr auf eine vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit im Interesse unserer Kinder.
Alle Lehrer und Horterzieher & Mitarbeiter unserer Schule wünschen Ihnen und Ihren Kindern noch schöne Ferientage!

Freundliche Grüße

Marlies Brehmer
Schulleiterin ab 1. August 2011

 

 

Schullogo